Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Themenschwerpunkte Migration und Mobilität
Artikelaktionen

Migration und Mobilität

migrationmobilität

Forschung 


Publikationen

  • Matthias Möller: Marginalised Neo-Rurals and Alternative Trailerists: Self-made Housing as a Counter Concept of the 1970s and 1980s in Germany and France. In: Moving the Social 58 (2017), S. 5-26.
  • Sieferle, Barbara: Zu Fuß nach Mariazell. Ethnographie über die Körperlichkeit des Pilgerns. Münster 2017.
  • Sieferle, Barbara: Zu Fuß auf dem Weg nach Mariazell. Pilgern als Gesellschaftskritik. In: Ramming, Jochen u. Lossin, Eike (Hg.): Reine Glaubenssache? Neue Zugangsdaten zu religiösen und spirituellen Phänomenen im Prozess der Säkularisierung. Würzburg 2016, 163-177.
  • Sieferle, Barbara: Pilgern als Kulturtechnik der Ekstase. Über flow-Erfahrungen auf dem Weg nach Mariazell, in: Disputatio philosophica. International Journal on Philosophy and Religion 16 (2015), 127-140.
  • Matthias Möller: Mannheim-Schönau 1992. Ein versuchtes Pogrom und sein Vergessen. In: Lotta. Antifaschistische Zeitschrift aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen. 14. Jg. 2012, H. 49, S. 59.

  • Matthias Möller: 'Ein recht direktes Völkchen'? Mannheim-Schönau und die Darstellung kollektiver Gewalt gegen Flüchtlinge. Frankfurt/Main (Trotzdem) 2007.

 

Lehrveranstaltungen 

  • Einführung in die kulturanthropologische Pilgerforschung | Barbara Sieferle M.A. | Sommer 2017
  • Erfunden, instrumentalisiert, vermarktet: Ethnizität als kulturanthropologisches Problem | Prof. Dr. Markus Tauschek |  | Sommer 2017
  • Ethnische Repräsentationen als Konfliktpotenziale in europäischen Brauchpraktiken und Festtraditionen | Prof. Dr. Werner Mezger | Sommer 2017
  • Mobilität und Migration | JProf. Dr. Anna Lipphardt | Sommer 2017
  • Von "Bereicherung" bis "Invasion" - mediale Debatten zum Kulturwandel durch Migration |  Prof. Dr. Werner Mezger | Sommer 2017
  • Der Kulturbegriff in populistischen Diskursen über die Flüchtlingskrise | Prof. Dr. Werner Mezger | Winter 2016/17
  • Fremdheit im transkulturellen Bildungskontext | Dr. Florian von Dobeneck | Winter 2016/17
  • Schollenpflicht - Freier Zug - Zwangsmigration. Kulturanthropologisch-Volkskundliche Frageperspektiven zum landwirtschaftlich genutzten Raum | Prof. Dr. Michael Prosser | Winter 2016/17
  • Transnationale Lebenswelten. Kulturanthropologische Zugänge zu Mobilität und Migration | JProf. Dr. Anna Lipphardt | Winter 2016/17
  • Vertraute Fremde? Forschungsorientiertes Seminar zur Interaktion zwischen Festansässigen und Reisenden | JProf. Dr. Anna Lipphardt | Winter 2016/17
  • "Erschriebene Heimat" - Die Publizistik der Deutschen aus dem östlichen Europa nach 1945 | Tilman Kasten M.A.| Sommer 2016
  • Erfunden, instrumentalisiert, vermarktet: Ethnizität als kulturanthropologisches Problem | Prof. Dr. Markus Tauschek | Sommer 2016
  • Heimat und Identität in der Flüchtlingskrise | Prof. Dr. Werner Mezger | Sommer 2016
  • Migration und Flucht – Aktuelle Diskurse und Beiträge der kulturanthropologischen Migrationsforschung | Dr. Inga Schwarz | Sommer 2016
  • "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde". Zuschreibungen von und Umgangsweisen mit Fremdheit | Prof. Dr. Sabine Zinn-Thomas | Winter 2015/16
  • Fremdheit als Thema in der Kulturanthropologie und in der transnationalen Gesellschaft | Melanie Müller M.A. | Winter 2015/16
  • Die Andere Heimat/Heimat der Anderen | JProf. Dr. Anna Lipphardt | Sommer 2015
  • Ethnizitätskonstruktionen im deutsch-tschechischen Kontext – Fallbeispiele aus Geschichte und Gegenwart | Tilman Kasten M.A.| Sommer 2015
  • Ethnizitätskonstruktionen in der europäischen Festkultur Ethnizitätskonstruktionen in der europäischen Festkultur | Prof. Dr. Werner Mezger | Sommer 2015
  • Menschen in Bewegung. Einführung in die kulturanthropologische Migrationsforschung | JProf. Dr. Anna Lipphardt | Sommer 2015
  • Problemstellungen der empirischen Kulturforschung zu Migration und Integration | Prof. Dr. Michael Prosser | Sommer 2015
  • Zwischen Gemeinschaftsbildung und Grenzziehung? Diskussion von Ethnizität anhand ausgewählter Text- und Fallbeispiele | Julia Jergus M.A. | Sommer 2015
Benutzerspezifische Werkzeuge