Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Personen Wissenschaftliche Mitarbeiter_innen Ruth Weiand M.A.
Artikelaktionen

Ruth Weiand M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum 02 009

Tel: +49 (0)761 203 3304

E-Mail: ruth.weiand@neuesreisen.uni-freiburg.de

 

Forschungsschwerpunkte

Politische und ökonomische Anthropologie

Tourismus

Digitale Medien

 

Forschungsprojekt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungskolleg "Neues Reisen - neue Medien. Zirkulationen zeitgenössischer Reiseerfahrung zwischen Praxis und Repräsentation" (gefördert durch die Volkswagenstiftung)

Disserationsprojekt "Wertschöpfung durch Wertschätzung? Bergsteigerdörfer" als vacationscapes im nachhaltigen Alpentourismus" (Arbeitstitel)

 

Biographisches

Seit Oktober 2018 Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Forschungskolleg "Neues Reisen - neue Medien"

2015-2018 Masterstudium der Europäischen Ethnologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Masterarbeit zur Hochseefischerei als symbolische Ressource im Brexit

2011-2015 Bachelorstudium der Europäischen Ethnologie und der Volkswirtschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Bachelorarbeit zu Sharing Economy am Beispiel ausgewählter Initiativen in Freiburg.


Publikationen

Weiand, Ruth (2017): „TEEtanz Extravaganz“. Das Potenzial interdisziplinärer Partnerschaften. In: Giray, Jörg/Tauschek, Markus/Zinn-Thomas, Sabine (Hg.): Maximilianstraße 15. 50 Jahre Institut für Volkskunde in Freiburg – Ein Erinnerungsalbum (Freiburger Studien zur Kulturanthropologie). Münster; New York: 301–304.

Weiand, Ruth (2017): „Auf Null gesetzt“ – Warten im Wartezimmer. In: May, Sarah: WarteArt. Beobachtungen in einer zeitlichen Zwischenphase. Freiburg 2017: 43–48.

Benutzerspezifische Werkzeuge