Sie sind hier: Startseite Bibliotheksnutzung während der …

Bibliotheksnutzung während der Pandemie

 

Die Bibliothek ist ab 11.02.2021 wieder eingeschränkt für die Ausleihe nutzbar. 

 

OSTERPAUSE: Vom 29.03. bis 11.04.2021 ist die Bibliothek geschlossen!


Hygienekonzept für die eingeschränkte Nutzung der Institutsbibliothek

Um die Literaturbeschaffung für Studien- und Prüfungsleistungen (insbesondere für Abschlussarbeiten) zu gewährleisten, wird folgendes Verfahren für die Studierenden des Instituts umgesetzt:

1. Wenn Sie Literatur sichten bzw. entleihen möchten, dann vereinbaren Sie über Doodle einen Termin und tragen Sie sich mit Ihrer UB-Kontonummer ein. Anmeldung DOODLE: Doodle | Institutsbibliothek KAEE - Ausleihe

2. Mindestens drei Tage vor diesem Termin teilen Sie per Mail (bibliothek@kaee.uni-freiburg.de) unter Angabe Ihrer UB-Kontonummer die Signaturen der Bücher mit, die für Sie zur Verfügung gestellt werden sollen.

3. Zum Termin sollten Sie pünktlich erscheinen. Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung ist beim Betreten und während des Aufenthalts im Institutsgebäude zwingend vorgeschrieben.

 4. Im Kellergeschoss finden Sie auf der rechten Seite einen Raum, in dem Sie sich mit Seife Ihre Hände waschen können.

5. Der Vorraum (der sog. Kopierer-Raum) wird durch einen Bücherwagen von den restlichen Bibliotheksräumen abgetrennt. Dort finden Sie die angeforderten Medien.

6. In diesem Raum haben Sie nun während des vereinbarten Zeitraums die Möglichkeit, die Literatur zu sichten und ggf. am Kopierer Scans oder Kopien anzufertigen.

7. Eine Ausleihe von max. 7 Titeln ist für 14 Tage möglich (Ausnahmen: Nachschlagewerke, Zeitschriftenbände und Titel aus den Semesterapparaten). Legen Sie die Bücher, die Sie nicht mehr benötigen, auf den Bücherwagen und füllen Sie die Leihscheine aus.

8. Die entliehenen Bücher können jeweils Dienstag und Donnerstag in der Zeit zwischen 13:30 und 14:00 Uhr abgegeben werden.

 

Maßnahmen seitens der studentischen Hilfskräfte in der Bibliothek:

 

  • Einhaltung der üblichen Abstandsregeln und Hygienevorschriften (so erfolgt die Bereitstellung, Ausgabe und Rücknahme von Medien mit desinfizierten Händen oder Einmalhandschuhen).
  • Belüftung des Vorraums über geöffnete Fenster im Treppenhaus und durch die Öffnung der „Gartentür“ und/oder über ein weiteres Fenster im Kopfraum.
  • Desinfektion des Kopiergeräts nach jeder Nutzung.
  • Quarantäne zurückgebrachter Medien für mindestens 48 Stunden, bevor diese zurückgestellt bzw. wieder neu verliehen werden.